Lebenszyklusverwaltung

Machen Sie die Sicherheit Ihrer Kunden zur obersten Priorität!

Ganz gleich, ob es sich um den Austausch eines kompletten Elements oder eines winzigen Teils Ihres Parcours handelt, die regelmäßige Wartung ist ein wichtiger Bestandteil des Besitzes und Betriebs eines Hochseilgartens. Thrill Syndicate bietet ein umfassendes Inspektions- und Wartungspaket an, das nicht nur sicherstellt, dass Ihr Kletterpark, Ihre Hochseilgärten und Waldspielplätze alle erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen, sondern auch, dass Verschleiß und mechanische Ermüdung, die durch kontinuierliches Arbeiten unvermeidlich sind, gewährleistet sind Betrieb, wird erkannt und das betroffene Gerät wird ersetzt.

Aufgrund der starken Publikumsattraktivität unserer Kletterparks und Aktivparcours sowie der daraus resultierenden hohen Besucherzahlen ist ein gut strukturierter Inspektions- und Wartungsplan erforderlich. Unsere Pläne umfassen die Erstellung eines umfassenden Benutzerhandbuchs, das die von Thrill Syndicate und seinen Lieferanten empfohlene Inspektionshäufigkeit sowie die erforderlichen Wartungsanweisungen für alle unsere Aktivitätskurse enthält.

Regelmäßige Standortbegehungen

Inspektionen vom Typ C (EN ISO/IEC 17020) sind ebenfalls in unserem Wartungsangebot auf zweiwöchentlicher und jährlicher Basis enthalten. Diese Überprüfungen werden von zertifizierten Mitarbeitern von Thrill Syndicate durchgeführt, die dafür umfassend qualifiziert sind.

Regelmäßige Sichtprüfungen sowie laufende betriebliche und wiederkehrende Prüfungen sind erforderlich. Wir bieten einen unvoreingenommenen Inspektionsservice für Hochseilgärten und Abenteuerparks und sind stolz auf unsere umfassende Branchenkompetenz und unser Wissen. Wir haben das erfahrene und sympathische Personal, um Sie durch den Prozess zu führen, egal ob es sich um eine jährliche Inspektion für einen bestehenden Parcours handelt oder Sie durch die erste Inspektion eines neu gebauten Hochseilgartens führt.

Folgende Punkte gehören zum jährlichen Hauptuntersuchungszyklus:

  1. Vollständige Inspektion des gesamten Kurslayouts
  2. Prüfung der strukturellen Integrität und Materialfestigkeit der Konstruktion
  3. Alle wichtigen Wartungsarbeiten erforderlich
  4. Prüfung von Personal, Betriebsverfahren und Überprüfung von Logbüchern
  5. Skywalker-Inspektor in Begleitung eines Mitglieds einer akkreditierten unabhängigen Prüf- und Zertifizierungsstelle (z. B. TÜV, ERCA oder andere)
  6. Kümmern Sie sich um den Papierkram, der mit diesen Prozessen verbunden ist
  7. Diskussion möglicher Verbesserungen der Betriebsabläufe (falls zutreffend)
Inspektion und Wartung von Hochseilgärten
Sobald der Bau abgeschlossen ist, liefern wir Ihnen einen empfohlenen Zeitplan für zukünftige Inspektionen und Wartungsarbeiten, um die Sicherheit, Integrität und Zuverlässigkeit Ihrer Anlagen zu gewährleisten.

PSA-Inspektionen

PSA (Persönliche Schutzausrüstung) ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Branche, daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Ausrüstung für alle Ihre Kunden und Benutzer sicher ist.

Gemäß den Anforderungen der EN 15567 und der europäischen PSA-Verordnung muss die gesamte in Ihrem Kurs verwendete Ausrüstung jährlich von einer sachkundigen Person überprüft werden.

PSA-Inspektionen
PSA-Inspektion für die Hochseilgarten- und Abenteuerparkbranche

Wartung

Inspektion und Wartung sind untrennbar miteinander verbunden. Darüber hinaus ist dies die kostengünstigste Lösung, um die Benutzersicherheit Ihres Kletterparks zu gewährleisten. Kleinere Mängel, wie der Austausch von Karabinern, Klemmen, Gelenken und Verbindungsstücken sowie Leinen und Seilen, werden bei zweimonatlichen Inspektionen behoben. Während der jährlichen Inspektionen werden umfangreichere Wartungsarbeiten an Plattformen, Masten und anderen Strukturteilen durchgeführt.

Unser Team aus qualifizierten Inspektions- und Wartungsfachleuten bereist die ganze Welt und bietet detaillierte Bewertungen des Zustands Ihrer Ausrüstung im Vergleich zu den aktuellen Sicherheitsvorschriften.